Donnerstag, 1. Februar 2018

„Zesamme fiere“ am FREITAG, 02. Februar - Wachtberger Gemeindekarneval

Achtung: Neuem Termin !!!

Sehr geehrte Damen und Herren,

leev Fastelovendsjecke und Sie, die es noch werden wollen J, was gibt es Schöneres, als zusammen Karneval zu feiern?! „Zesamme fiere“ heißt das Motto des Wachtberger Gemeindekarnevals, zu dem die Wachtberger Karnevalsgesellschaften und die Gemeindeverwaltung einladen.

Seit fast 40 Jahren war der Wachtberger Gemeindekarneval am Mittwoch vor Weiberfastnacht der Start in die heiße Karnevalsphase. Höchste Zeit, mal was Neues zu wagen…
Lassen Sie uns somit am FREITAG (!), 02. Februar 2018, ab 19.00 Uhr im Schulzentrum in Berkum „zesamme fiere“.

Schmissige Garde- und phantasievolle Showtänze der Wachtberger Garden, zarte Männerbeine in Strumpfhosen, Witziges vom Büttenredner „D‘r Tulpenheini“, Karnevalsrevue der J.E.M.-Session-Mädels… alles, was das Karnevalsherz begehrt, erwartet die Gäste.
Die Monarchie in Wachtberg ist zurück... zumindest vorübergehend. Prinzessin Janina I. (Höhne) aus Villip gibt sich die Ehre und auch Prinz Peter III. und Prinzessin Sabine I. (Peter und Sabine Hammelmann) aus Fritzdorf wollen den Saal rocken.
Lieder zum Schunkeln und Mitsingen spielt die beliebte Saalkapelle „Berkumer Dorfmusikanten“.
Der Eintritt ist wie immer frei und et jit - och wie imme - jätt ze Müffele un ze Süffele und dat och nit ze dür.
Also…raus aus dem Sessel….rein ins Kostüm…und ab in die Aula…un zesamme fiere !!!
Vell Jröß un Wachtbersch Alaaf
Et freche Liss usem Amp

FREITAG, 02. Februar 2018, 19.00 Uhr (Einlass ab 18.00 Uhr)
Schulzentrum Berkum, Stumpebergweg 5, 53343 Wachtberg-Berkum

Quelle:  Kulturnewsletter 6/2018  www.wachtberg.de



Keine Kommentare: