Donnerstag, 7. Juni 2018

12. bis 22. Juni 2018 Deutsch-kolumbianisches Treffen von Töpfern in Wachtberg-Adendorf und Filmwoche im Drehwerk mit kolumbianischen Filmen

Vom 12. bis 22. Juni 2018 werden ein Filmteam und Töpfer aus Kolumbien in Wachtberg-Adendorf zu Gast sein. Dieses Treffen mit Adendorfer Töpfern wird durch eine Filmwoche mit kolumbianischen Filmen, die im Kino des Drehwerks in Adendorf gezeigt werden, begleitet.

Das Filmteam wird einen Handwerk und Kultur vergleichenden Film zwischen zwei sehr unterschiedlichen Töpferorten drehen. Zum einen geht es um den Töpferort Wachtberg-Adendorf, der seit 1743 die Töpfertradition pflegt. Dem entgegen steht der Töpferort Raquira / Boyaca / Kolumbien / Südamerika, der ebenfalls seit Jahrhunderten die Töpferkultur betreibt.

Dienstag, 29. Mai 2018

Muriel Paris & Band - Freitag, 01. Juni 2018, 20.00 Uhr

Die bekannte Jazzsängerin Muriel Paris erinnert mit ihrem Programm "Hommage to Billie Holiday" an die Grande Dame des Jazz. Unterstützt wird sie dabei von vier professionellen Jazzmusikern, die in der Region und weit darüber hinaus einen exzellenten Ruf genießen.

Ean Gidman (Saxophon, Flöte), Rolf von Ameln (Piano), Gerd Brenner (Kontrabass) und Uli Schmidt (Schlagzeug). Das Quintett präsentiert einen interessanten Querschnitt aus dem musikalischen Lebenswerk Billie Holidays. Bekanntes und auch weniger Bekanntes wird dem Zuhörer auf unterhaltsame und abwechslungsreiche Weise mit großer Spielfreude dargeboten. Das Repertoire erstreckt sich von Blues aus tiefer Seele, Balladen, die unter die Haut gehen, bis hin zu rhythmischen Swing-Klassikern.

Dienstag, 8. Mai 2018

16. HofArt in Wachtberg-Villip vom 11.-13. Mai 2018

Am kommenden Muttertagswochenende vom 11.-13. Mai 2018 laden Bärbel und Josef Kemp herzlich ein zum Besuch der 16. HofArt in Wachtberg-Villip. Sie dürfen sich auf ausgewählte Künstlerinnen und Künstler freuen, die ihre Arbeiten im alten Gemäuer einer fränkischen Hofanlage präsentieren und auch persönlich für Gespräche zur Verfügung stehen.

Eröffnung Freitag, 11. Mai 2018, um 19.00 Uhr von Dr. Barbara Hausmanns, Kunsthistorikerin,
anschließend unterhält die ‚Ruckes-Vintage-Band‘ die Ausstellungsbesucher mit jazzigen Eigenkompositionen.
Samstag, 12. Mai 2018, 14.00 bis 19.00 Uhr - Ausstellung
Sonntag, 13. Mai 2018, 11.00 bis 18.00 Uhr – Ausstellung

Mittwoch, 2. Mai 2018

Konrad Beikircher - „Passt schon!“ - Sa., 05.05.2018

Im Rahmen des Jahresthemas „Zusammen sind wir Heimat“ lädt das katholische Familienzentrum zu einem Gastspiel mit Konrad Beikircher ein:

Konrad Beikircher
„Passt schon!“

Samstag, 05.05.2018
20.00 Uhr (Einlass: 19.30 Uhr)
Aula der Hans-Dietrich-Genscher Schule, 
Eintritt: 15 €; ermäßigt: 10 €

In der Vorschau zum Gastspiel heißt es: „Es gibt viel zu erzählen, sogar mehr als früher! Die Zeiten werden immer komplizierter, keiner blickt mehr durch und alle verstecken sich immer mehr in der Überschaubarkeit der Region, in der sie leben. Heimat ist angesagt. Da liegt es auf der Hand, dass der Experte für Regionalsprachen, Konrad Beikircher, mal schaut, worin sich die Regionen überhaupt unterscheiden: wenn der Mensch ist, wie er spricht, haben da aber viele Regionen ganz ganz schlechte Karten….“

Karten sind erhältlich im Familienzentrum, Am Bollwerk 13 oder Pastoralbüro, Am Bollwerk 7, 53343 Wachtberg-Berkum, Tel.: 0228/344868 und an der Abendkasse.

Sonntag, 22. April 2018

Goldhochzeit Trude und Wolfgang Kündgen

Wir gratulieren von Herzen zur Goldhochzeit von Trude und Wolfgang Kündgen. Wolfgang macht seit Jahren den sehr populären Veranstaltungs- und Terminüberblick der Ortsvereine
von Wachtberg-Fritzdorf und -Arzdorf sowie den geschichtlichen Jahresrückblick. Noch viele glückliche Jahre!

Ehe und Wein haben eines gemeinsam: Die wahre Güte zeigt sich erst nach Jahren - William Somerset Maugham

Bildquellenangabe: gänseblümchen / pixelio.de

Dienstag, 17. April 2018

Wachtberger Chöre helfen Lions Club Meckenheim-Wachtberg Benefizkonzert am 21. April zugunsten der Wachtberger Ferienfreizeit 2018

Unter der Vorstellung “Wir für die Region – die Region für uns? “ fragte der amtierende Lions Präsident Gerhard Bigalke renommierte Wachtberger Chöre zur Gestaltung eines Benefizkonzertes zugunsten Wachtberger Ferienfreizeit 2018 an.

Samstag, 14. April 2018

Kölsche Tön bei Rhein in Flammen in der Rheinaue (Sa., 5 Mai: Brings und Querbeat)

Dieses Jahr ist das Programm zu "Rhein in Flammen" in der Bonner Rheinaue besonders hochkarätig besetzt! Insbesondere für "Kölsche Ohren" spielen am Samstag, den 5 Mai mit Brings und Querbeat zwei besonders angesagte Gruppen -  wie immer bei Rhein in Flammen: umsonst und draußen.

Was sonst noch so an umfangreichem Programm geboten wird, findet ihr unter diesem Link.


Mittwoch, 4. April 2018

Die Krönungsstraße der deutschen Könige führte Jahrhunderte über den Süden Wachtbergs

 VHS-Bildervortrag am 12. April im Schulzentrum Berkum

Die heißeste Promi-Route des Mittelalters führte über Jahrhunderte durch den Wachtberger Süden: Ihre Geschichte wird von Andreas Schmickler bei der VHS Voreifel am Donnerstag, den 12. April 2018 (19.30 bis 21 Uhr) mit brillanten Bildern aus der Luft und aus der Fußgängerperspektive im Filmraum des Schulzentrums Wachtberg-Berkum (Stumpebergweg 5) nachgezeichnet. 

Montag, 5. März 2018

Jazz im Köllenhof am 6. März mit „Black Rhine Quintet“

In der mit Saxophon, Trompete und Rhythmusgruppe klassisch besetzten Jazzcombo haben sich der Meckenheimer Saxophonist Frank Wolff, Dieter Biermannaus Wesseling am Schlagzeug, der Kölner Pianist Markus Franke und der Bassist Jürgen Lülsdorf aus Bonn-Schwarzrheindorf sowie der Kölner Trompeter Christian Waßong zusammengefunden.

Beim Konzert stehen diesmal Jazzoriginale im Mittelpunkt. Neben bekannten Klassikern wie Take Five und Spain sowie modernen Titeln von Bob Berg (Friday Night at the Cadillac Club) und Roy Hargroves „Straßbourg St. Denis“ werden auch Eigenkompositionen des Bandpianisten Markus Franke interpretiert.

Mittwoch, 28. Februar 2018

Festliche Gala mit dem DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF ® am 4. März in Berkum

Nach dem grandiosen Auftritt in Wachbterg im Jahr 2014 wird der grandiose Weltklasse-Chor, bekannt aus unzähligen Fernsehsendungen und CD-Einspielungen, DON KOSAKEN CHOR SERGE JAROFF ® am Sonntag, 04. März 2018 wieder stimmgewaltig mit einem bravourösen neuen Konzert-Programm in Wachtberg-Berkum gastieren.

Ein musikalisches Fest großer Stimmen, mitreißender Melodien und heiterer, bravouröser Gesangsakrobatik erwartet die Gäste.

Durch eine langjährige Gastspieltätigkeit hat gerade dieser Chor unter seinem künstlerischen Leiter WANJA HLIBKA überall unzählige begeisterte und treue Zuhörer. Die Konzerte (u.a. Gürzenich und Philharmonie Köln, Philharmonie Berlin, Gewandhaus Leipzig u.v.a.) sind inzwischen wohl mit dem Begriff „Kult“ zu umschreiben und werden überall mit stehenden Ovationen gefeiert. Viele Fernsehanstalten haben ausführlich über den Chor und seine künstlerische Arbeit berichtet.